×

Registrieren

Profil Information

Login Daten

oder einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Rähmchen für den Imkereibedarf

Für die Honigproduktion sind Rähmchen unerlässlich. Kellmann bietet Ihnen qualitativ hochwertige Rähmchen, mit denen Sie Ihren Bienenstock ausrüsten können. Fachmännische Fertigung in Europa macht diese robust und haltbar. Sie können zwischen unseren Selbstbausätzen in Teilen oder den komplett fertigen Rahmen wählen. Eine Kombination mit unseren Mittelwänden ist leicht möglich. Es bietet sich daher an, beides bei uns zu bestellen.

Mit hochwertigen Rähmchen erfolgreich Honig produzieren

Rähmchen sind seit Mitte des neunzehnten Jahrhunderts bekannt und werden nach wie vor in der Imkerei verwendet. Sie sind ein fester Bestandteil unseres Angebots für den Imkereibedarf. Das Rähmchen hat einen revolutionären Beitrag zum mobilen Wabenbau geleistet. Wird eine Mittelwand aus Bienenwachs in den Rahmen eingesetzt, so nimmt diese den Bienen eine Menge Arbeit ab. Die Bienen haben so mehr Energie, um sich auf die Produktion des Honigs zu konzentrieren. Der mobile Wabenbau ermöglicht durch Rähmchen und Mittelwände erst eine volle Entnahme von Honigwaben, ohne einen großen Schaden an dem bisher erzeugten Wadenbau anzurichten.

Kellmann Rähmchen: Hochwertig und effektiv

Unsere Rähmchen werden mit viel Sorgfalt gefertigt. Zunächst liegen uns vier einfache Holzleisten vor. Diese werden miteinander zu einem soliden Rahmen verbunden und anschließend befestigt. Da die meisten Imker Mittelwände für Ihre Wabenrahmen verwenden, werden diese so angefertigt, dass sie leicht in die Rähmchen eingesetzt werden können. Dazu spannen wir von der einen Seite des Rahmens zur anderen Edelstahldrähte und befestigen diese mit Messingösen. Diese Konstruktion hält die Mittelwände stets an ihrem Platz. Sollten Sie keine Mittelwände verwenden, so können Sie auch einfach unsere Teilbausätze verwenden. Der Oberträger des Wabenrahmens ist an den Seiten knapp einen Centimeter länger gestaltet, so dass Sie die Rähmchen problemlos in die Bienenbeute einhängen und wieder herausnehmen können. So kann nichts schief laufen und Sie erhalten ohne große Umstände den fertigen Honig.

Bei dem Bau unserer Rähmchen setzen wir, genau wie bei all unseren Produkten und Erzeugnissen auf traditionelle Fertigung und höchste Qualität. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Produkten und stöbern Sie in unserem Sortiment. Gern beraten wir Sie auch persönlich zu unseren Produkten aus dem Imkereibedarf, z. B. zu unserem Bienenfutter oder zu unserem Angebot im Bereich Honiggläser.